Spenden Sie für Brot für die Welt!

"Lebbe geht weider" – Stepis Osterhoffnung

Dragoslav Stepanović

„Stepi": Gemeinsam mit der Kirche Mut in der Pandemie machen

Bei den Vorbereitungen der Aktion #Osterhoffnung hat sich durch die Vermittlung der Kirchengemeinde Hattersheim spontan auch eine außergewöhnliche Zusammenarbeit mit dem früheren Kult-Trainer von Eintracht Frankfurt, Dragoslav Stepanović, ergeben. „Stepi" gab 1992 mit der Eintracht in einem dramatischen Finale am letzten Bundesliga-Spieltag die Meisterschaft an Stuttgart aus der Hand. Er kommentierte dies mit dem inzwischen fast sprichwörtlichen Zitat: „Lebbe geht weider". Stepanović kam auf die Kirche zu und wollte dabei helfen, ein hoffnungsvolles Zeichen in der Pandemie zu setzen. Mit einem Video - das vor allem für soziale Netzwerke gedacht ist – will er nun gemeinsam mit der evangelischen Kirche Mut in der Corona-Pandemie machen. Der serbisch-orthodoxe Christ erzählt darin die biblische Auferstehungsgeschichte nach. Und sie wird natürlich umrahmt mit seinem einprägsamen Satz „Lebbe geht weider". Die freie Textvorlage basiert auf dem Johannesevangelium (Kapitel 20, Verse 11-18). Weitere Infos im Internet auf www.osterhoffnung.de


Alle Bilder/Video © EKHN

Copyright

© EKHN

1
Die Bibel in der App

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://wartenberg-evangelisch.de/

Zum Seitenanfang